26. Juni 2016

Stutenschau am Donnerstag auf dem Lohberg

Siegerstute

Ab 16 Uhr werden sich am Donnerstag knapp 40 Stuten in den einzelnen Klassen präsentieren, in diesem Jahr erstmals auf dem Lohberg Turnierplatz ( Verden Richtung Walsrode ca 2 km hinter der Ortsdurchfahrt von Hohenaverbergen den Schildern folgen )Besonders freut uns , daß 2 Familien genannt sind!

Die Kulisse des Lohberg Turnierplatzes wird sicherlich ein perfekter Rahmen für dieses Highlight im PZV Verden sein! Wir hoffen auf zahlreichen Besuch, der Eintritt ist wie immer frei! Im Foto sehen Sie die letztjährige Siegerstute HPA Djanna mit dem erfolgreichen Züchterehepaar Asendorf aus Rieda!

Für die Züchter geht es diesmal nicht nur um die Vergabe der Hanoveraner Prämien, sondern auch um die Nominierung zur Bezirksverbandsschau “Friedrich Jahnke Schau” am 23. 7. in Sandbostel. Dort werden dann auch die besten 3 jährigen Stuten für die Herwart von der Decken Schau Anfang August ausgewählt.

Der Katalog zum Download: Katalog2016 Verden

13. Juni 2016

2016 – ein guter Fohlen-Jahrgang!

Beltano-Falsterbo

Bei besten Bedingungen fand am Samstag, den 11. Juni die Fohlenrundfahrt statt: An 6 Plätzen wurden insgesamt 48 Fohlen gezeigt, die auch dem Richter Stefan Blanken zu gefallen wussten. Um exakt 14 Uhr ging es in Verden auf dem Dressurplatz der Reitschule los. Hier wurden 7 Fohlen  gezeigt von denen 2 grosse Chancen haben, für das am 2 Juli stattfindende Hannoveraner Fohlenchampionat auf dem Lohberg nominiert zu werden – ein grossliniges Hengstfohlen von Dancier – Warkant der Familie Stahmann aus Stedorf und ein modern aufgemachtes Stutfohlen von Johnson – St Moritz Jun von der Fam Meyer aus Blender. Bei der nächsten Station in Nedden wurden auf dem Dorfplatz sehr bewegungsstarke Fohlen von Dancier , Floriscount, Sarotti Mocca Sahne, San Amour , Rock Forever und besonders auch ein Talisman – Londontime Hengstfohlen, das für das Championat auf dem Lohberg nominiert wurde. Unter den Eichen auf dem Hof Heemke in Kreepen sahen wir dann neben anderen geschmackvollen Fohlen das Sieger Hengstfohlen der Familie Heemke – ein Livaldon – Longchamp Sohn, langbeinig und mit viel Tritt! Einige sehr gute Fohlen sahen wir dann in Borstel bei Hinni Lührs Behnke. Hier wusste besonders ein Sarotti Mocca Sahne – Benidetto Stutfohlen zu gefallen. Das Sieger Stutfohlen betrat den Ring dann in Döhlbergen – ein Fuchs von Beltano – Falsterbo(siehe Foto) von Hans Heinrich – Fieze- Brüns aus Verden. Ein RappHengstfohlen von Floris Prince aus der letztjährigen Siegerstute unserer Stutenschau, von Dancier – Archipel und aus der Zucht von Dora und Christian Asendorf wurde für das Championat nominiert. Ein grosse und qualitätvolle Gruppe Fohlen sahen wir dann beim Schlusstermin , dem Reitplatz von Wolfgang Lutz in Völkersen. Hier stach hervor das spätere Siegerfohlen mit Springabstammung , ein Diacontinus Hengstfohlen aus der Perfekta von Pablo – Landadel von Isabell und Harm Clüver aus Völkersen. Ein geschmackvolles und bewegungsstarkes Stutfohlen von Fürstenball – De Niro – Andiamo von der Fam Beck wurde auf en 1 Reserveplatz für Championat gesetzt. Hier die Sieger und Nominierten: FohlenSieger+Platzierte

Eine gelungene und sehr gut besuchte Fohlenrundfahrt endete mit dem gemütlichen Teil im Garten von Wolfgang Lutz bei Kaltgetränke und ” Pulled Pork”. Die Verdener Jungzüchter sorgten hier für die Bewirtung . Die Preise für die Sieger wurden verteilt und ein grosser Dank ausgesprochen an die Aussteller der Fohlen , an die Bereitsteller der Schauplätze, an das Team der Besamungsstelle für die Vorbereitung, an Steffi Meyer für die Erstellung des Kataloges und an den Gastgeber W Lutz für den tollen Abschluss!

9. Juni 2016

Fohlenrundfahrt mit grosser Beteiligung

20LondontimeCrazyClassic

Die Züchter des PZV Verden haben gut 60 Fohlen genannt zur Fohlenrundfahrt am kommenden Samstag, den 11. Juni. Wir beginnen pünktlich um 14 Uhr auf dem Dressurplatz der  alten Reit-und Fahrschule in Verden ´(gegenüber der Niedersachsenhalle) mit der Präsentation des ersten Fohlens. Stefan Blanken, bekannter Züchter und Dressurausbilder aus Hepstedt wird die Fohlen gleich nach der Vorstellung kurz kommentieren und nach Präsentation des letzten Fohlens in Völkersen die 3 Siegerfohlen auswählen. Hier können sie den Katalog downloaden und auch ausdrucken: Katalog Fohlen-Rundfahrt PZV 2016 Die Adressen der Schauplätze sind beschrieben (fürs Navi!) , der abgedruckte ungefähre Zeitplan sollte einzuhalten ein .

Wie bei allen Veranstaltungen des PZV Verden – Gäste sind herzlich willkommen!

 

Beginn in Verden 14 Uhr

Abschluss in Völkersen ca 18.45 Uhr

6. Juni 2016

Die Verdener Jungzüchter zeigten sich gut vorbereitet auf JZTag

IMG_7090

Sehr gute Leistungen attestierte der Richter Ralf Fechner den Jungzüchtern beim JZ Tag 2016 , der diesmal zusammen mit den Thedinghäuser Jungzüchtern am Sonntag , den 5. Juni auf dem Gut Schlieme  in Riede stattfand. Bei bestem Sommerwetter wurden das Vorführen und Aufstellen der Pferde und Ponies sowie deren Herausgebrachtsein und das theoretische Wissen der Jungzüchter abgefragt. Die gute Vorbereitung zahlte sich hier aus und bescherte zahlreiche gute Platzierungen und Siege in den einzelnen Altersklassen, die zum Start beim Hannoveraner Jungzüchterfinale im September in Verden qualifizieren: Florentine Clasen bei den Pferden jung und Anabel und Amelie Baumgart bei den Ponies erhielten die begehrte “Fahrkarte”.

 

31. März 2016

Finale Frühlingserwachen mit grosser Beteiligung!

Frühlingserwachen2016

Am Samstag um 15 Uhr beginnt das Finale Frühlingserwachen in der Halle auf dem Schwartze Hof in Döhlbergen. 37 Pferde sind angemeldet , viele davon mit sehr interessanter Blutführung:

FRÜHLINGSERWACHEN 2016
RING 1: Pferde Jahrgang 2011 und 2012
1 Stute 2011 Carrico Larome Ahorn Z Anne Cordes
2 Stute 2012 Cloney Sandro Hit Domino Horst Röwer
3 Wallach 2011 Lord Pezi Cristallo I Ludwig von Bayern Johann Martens
4 Stute 2012 De Niro Coolman   Claudia Bergmann +3
5 Stute 2011 Fighting Fit Cheenock Watzmann Gestüt Eichenhain
6 Hengst 2012 Gavi Contendro I Landgold Karsten Asendorf
7 Stute 2012 Graf Top Falkland Akzent I Claudia Kutzer
8 Wallach 2012 Grey Top Heraldik xx Falkland Nils Nordmann
9 Stute 2012 Last Man’s Hope Pablo Landadel Harm Clüver
10 Hengst 2012 Lordanos Stakkato Calypso II ZG Kruse
11 Wallach 2012 Los Angeles Ludwig von Bayern Almeo Johann Martens
12 Stute 2011 Mylord Carthago Diabeau Ramiro Z Gestüt Eichenhain
13 Stute 2012 Singulord Joter Come On Romantiker Manuela Lachnit-Rippe
14 Stute 2012 Stanley Argentinus Pik König Claudia Tegtmeyer
15 Hengst 2012 Valentino For Edition Aarking xx Klaus Hagenguth
16 Hengst 2012 Van Helsing Wogenbrecher Argentan Frank Lebbus
Ring 2: Pferde Jahrgang 2014
17 Hengst 2014 Cadanos Carismo Egerlaender Walter Rohlfs
18 Hengst 2014 Canstakko Granulit Wendekreis Claudia Tegtmeyer
19 Hengst 2014 Christian Lord Z Granulit Claudia Tegtmeyer
20 Hengst 2014 Clarimo Diarado Colbert Emelie Marsh
21 Hengst 2014 Contendro Heraldik xx Ramiro Z Wolfgang Lutz
22 Stute 2014 Zinedine Contender Lord Jens Thormählen
Ring 3: Pferde Jahrgang 2013
23 Stute 2013 Cantoblanco Akord II Cordes Boy Anne Cordes
24 Stute 2013 Catoki Cero Calato Bettina Sievers
25 Wallach 2013 Catoki Coriander Lord Philine Thormählen
26 Stute 2013 Check In Stalypso Graf Grannus Ralf Brinkmann
27 Stute 2013 Clarimo Concorde Cassini I Ian Callender
28 Stute 2013 Conteur Stalypso Cheenock Hubert Küster
29 Hengst 2013 Conthargos Larome Sekurit Jörg Block
30 Stute 2013 Cristallo II Aldato Ronald Kathrin Horbach
31 Wallach 2013 Don Darius Matcho AA Pik König Claudia Tegtmeyer
32 Wallach 2013 Last Man’s Hope Continue Dynamo Manuela Lachnit-Rippe
33 Hengst 2013 Mr. Blue Cruising Corrado I Gestüt Eichenhain
34 Hengst 2013 Numero Uno Lord Z Granulit Lena Reichmann
35 Hengst 2013 Perigueux Earl Singular Joter I Heinrich Brinkmann
36 Stute 2013 Toulon Landadel Goldstern Gaby Heemsoth
37 Hengst 2013 Vesuv Rhytmo Matcho AA Fritz Dieter Tietjen

 

 

15. März 2016

Mitgliederversammlung gut besucht!

Sabine Schneider Züchterin des Jahres

Von Jürgen Honebein
Verden. Auf der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des Pferdezuchtvereins Verden im Hotel Niedersachsenhof wurden der erste Vorsitzende Jörg Clasen (Hiddesdorf) und sein Vertreter Dr. Hinni Lührs-Behnke (Borstel) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Züchter es Jahres wurden Hinrich Engelke (Wahnebergen) sowie Werner und Sabine Schneider (Hilgermissen).
Seit 2003 ist Hinrich Engelke eingetragener Züchter beim Hannoveraner Verband. Er hat auf dem Hof seines Vaters Heinrich Engelke in Wahnebergem die Tradition Hannoveraner zu züchten eindrucksvoll fortgesetzt und wurde zu Recht “Züchter des Jahres”. Ein Crack aus der Zucht von Hinrich Engelke ist der Don Crusador/Weltmeyer-Sohn “Dhanni Ymas”, der im vergangenen Jahr in Frankreich mit Juan Matute Guimon die Kür-Goldmedaille bei der Dressureuropameisterschaft der Junioren gewann. Ebenfalls Züchter des Jahres wurden Werner und Sabine Schneider aus Hilgermissen. Sabine Schneider musste zur Ehrung leider allein kommen, da ihr Mann Werner in der vergangenen Woche plötzlich verstorben war. Werner und Sabine Schneider haben im letzten zehn Jahren viele erfolgreiche Dressurpferde gezogen, die teilweise zur Weltspitze gehörten. Sabine Schneider versprach auch nach dem plötzlichen Tode ihres Mannes weiterhin in Hilgermissen Hannoveraner zu züchten. In seinem Jahresbericht wies Jörg Clasen auf etliche Aktivitäten des PZV hin. So unter anderem auf das “Frühlingserwachen” in Döhlbergen, die mit 24 Stuten etwas schwach besetzte Stutenschau, die beliebte Fohlenrundfahrt und die Herwart von der Decken-Schau. Der Kassenbericht von Geschäftsführerin Stefanie Meyer wies einen gesunden Kassenbestand aus. Der Pferdezuchtverein Verden hat zur Zeit 260 Mitglieder, davon 155 aktive Züchter. Der Bestand an Stuten war laut Statistik mit 214 im Jahre 2015 stark rückläufig. Bestätigt in ihren Ämtern wurden die Beiratsmitglieder Stephanie Heemke-Wischer, Gudrun Luttmann, Cord Badenhoop-Clausen, Harm Clüver, Jochen Dittmer und Magnus Behrmann. Neu gewählt wurde in den Beirat Christian Asendorf und als zweiter Kassenprüfer für den turnusgemäß ausgeschiedenen Heinz-Peter Rohr Hermann Luttmann. Sehr aktiv waren im Jahre 2015 die Hannoveraner Jungzüchter. Das Verbandsfinale war 2015 im  Rahmen der Verdiana in Verden. Dort konnten sich Florentine Clasen, Amelie Baumgart und Vera Lohe besonders gut in Szene setzen. Die Jungzüchter sind bei vielen Veranstaltungen des PZV zudem unverzichtbare Helfer. Im Rahmen der Mitgliederversammlung referierte der Vorsitzende des Hannoveraner Verbandes Manfred Schäfer zum Thema “Aktuelles aus dem Hannoveraner Verband”. Er teilte unter anderem mit, dass sich der Verband vor kurzer Zeit von Auktionator Daniel Delius aufgrund einiger in einem Presseinterview geäußerter Interna getrennt hat. Der Verband ist intensiv auf der Suche nach einem Nachfolger. Außerdem informierte Schäfer die Mitglieder, dass die Verdener Turniergesellschaft (VTG) in der vergangene Woche aufgelöst wurde. Das Dressur- und Springfestival 2016 findet unter der Regie des Hannoveraner Verbandes statt. Federführend sind Dr. Werner Schade und Dr. Henrik von der Ahe. Der Kreisreiterverband ist dort nicht mehr eingebunden. Schäfer hofft, dass das im vergangenen Jahr oft angespannte Verhältnis zwischen Verband und Züchter 2016 besser wird. “Sie können mir glauben, dass auch mir das keinen Spaß macht”, versicherte glaubhaft Schäfer. Zum Abschluss gab Jörg Clasen noch einen Ausblick auf die Veranstaltungen 2016. Die Hengstbegrüßung ist am 17. März um 17.30 Uhr im Expo-Pavillon. Neu ist, dass die Stutenschau erstmals nicht in Verden auf der Körbahn, sondern am 30. Juni am Vortag des Turnier “Auf dem Lohberg” stattfindet. “Wir haben im Vorstand und Beirat darüber diskutiert und wollen einmal eine Veränderung testen”, sagte Jörg Clasen. Weitere Terminhinweise können der Homepage unter www.pzv-verden.de entnommen werden. Nach rund zwei Stunden schloss Jörg Clasen die sehr lebhaft verlaufene Mitgliederversammlung.

29. Februar 2016

Mitgliederversammlung am Montag, den 7.März

Die jährliche Mitgliederversammlung findet statt am Montag, den 7.März um 19.30 Uhr im Niedersachsenhof in Verden. Neben den Jahresberichten finden in diesem Jahr Wahlen zum Vorstand und Beirat statt. Der Vorsitzende des Hannoveraner Verbandes, Herr Manfred Schäfer, wird in seinem Vortrag über aktuelle Themen aus dem Verband berichten!

Wir hoffen auf einen regen Besuch der Versammlung und eine anregende Diskussion - interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

Hier die Einladung zum Download: Einladung Mitgliederversammlung 2015

18. Januar 2016

Frühlingserwachen 2016

12400492_1263013883714020_3317813218896542527_n

In Zusammenarbeit mit dem Schwartze Hof in Döhlbergen, Philipp Baumgart, finden auch in diesem Jahr wieder einige Events in Döhlbergen statt. Zusammengefasst können diese dem abgedruckten Flyer entnommen werden: Es startet am 4. März um 17 Uhr mit dem Freispringen und dem anschließenden “Harm Thormählen Abend” auf der Diele in Döhlbergen. Neben dem hochinteressanten Thema über diese weltbekannte und erfolgreiche Springpferdezucht von Harm und Ingela Thormählen wird dieser Abend spannend und sehr unterhaltsam von Claus Schridde moderiert.

Am 24. März um 17 Uhr  findet ein weiterer Freispringtermin statt, zu dem genauso wie zum ersten jeder eingeladen ist , dessen junges und auch älteres Pferd noch Erfahrungen im Umgang mit den Sprüngen sammeln soll ( bitte kurz bei Philipp anmelden 01724218881).

Am 2. April ab 15 Uhr dann das “Finale” unter den Augen der 3 Kommentatoren Dr Friemel, J Klapphake und Harm Thormählen mit Platzierung und Verkaufsmöglichkeiten (wird über Clipmyhorse übertragen)

Zu allen Events sind Gäste und Interessierte herzlich eingeladen!

27. November 2015

Weihnachtszauber im LG Celle – der PZV fährt hin!

Am Samstag , den 5.12. um 11 Uhr treffen wir uns an der Besamungsstelle Aller Weser und fahren gemeinsam zum Weihnachtszauber im LG Celle – übrigens einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands! Bitte bis Mittwoch bei Harm Clüver 01716212223 melden (Unkostenbeitrag 13 €).

26. November 2015

Die Jungzüchter im Pferdemuseum

Pferdemuseum2015

Eine Führung durchs Pferdemuseum erlebten 16 Jungzüchter am vergangenen Sonntag. “Wie verhält sich ein Pferd? Welchen Blickwinkel hat das Pferd? Kann es Farben erkennen? Diese und viele andere Fragen wurden zusammen mit der Museumspädagogin spielerisch erarbeitet auch an vielen praktischen Modellen. Anschließend gab es noch “10 Einhörner” im Museum zu suchen.

1. November 2015

Herbstkörung sehr erfolgreich für Verdener Züchter und Aufzüchter

DimaggioLauriesBehrmann2015)

Gleich 2 Prämienhengst gab es anlässlich der Körung vom 22.-24. 10. in Verden: Ein Dimaggio – Lauries Crusador xx – Atatürk Sohn aus der Zucht und Aufzucht von Heinrich Behrmann aus Stedebergen – auf dem Foto ist der sehr typvolle Junghengst gut zu sehen. Desweiteren erhielt ein westfälisch gebrannter und vom Gerkenhof ausgestellte Rocky lee – Routetto Sohn die begehrte Auszeichnung Prämienhengst. Ein Fuchshengst aus dem ersten Jahrgang des De`l Or wurde ebenfalls gekört (Züchter und Bes Jochen Dittmer aus Lehringen)

Der braune Rocky Lee Sohn offenbarte besonders an der Longe aussergewöhnliches Bewegungspotential und wurde dann für 1,2 Mio € an u.a. Andreas Helgstrand zugeschlagen – erstmals wurde so ein Pferd in Verden für über 1 Mio verkauft!

 

26. September 2015

Der PZV Verden fährt am 17.10. zur Trakehner Körung

 

 

Wir folgen damit der Einladung von Frau Willm, der Vorsitzenden des Trakehner Verbandes, die uns während unserer Versammlung im März zum Besuch der Körung des Trakehner Verbandes in Neumünster eingeladen hat.

Um 7.30 Uhr geht es am Samstag, den 17.10. in Verden los. Es erwartet uns ein sehr interessantes Programm: Download des Zeitplans http://trakehner-verband.de/termine/hm/Zeitplan%20Hengstmarkt%202015%20DE.pdf

Mitglieder und Interessierte(Gäste) an dieser Fahrt melden sich bitte kurzfristig bei Jörg Clasen: joerg@hofclasen.de oder über  Handy 01728585210

30. August 2015

Verdener Jungzüchter sehr erfolgreich beim Finale

IMG_1155

Am vergangenen Samstag, den 29.August fand im Rahmen der Verdiana das Hannoveraner Jungzüchterfinale statt. Mit Vera Lohe, Amelie Baumgart und Florentine Clasen hatten sich 3 Jungzüchter vom PZV Verden qualifiziert.

Am vergangenen Mittwoch hat Anna von Ahrensdorff noch einmal eine  letzte Trainingseinheit abgehalten- das hat sich gelohnt, denn Florentine Clasen konnte das Finale in der Klasse ” Pferd jung” mit der Stute Djerba gewinnen (siehe Foto mit den Richtern Ines Rathke und Olaf Hagemann) . Anna Lohe wurde in der Klasse “Pferd alt” 5. mit ihrer Stute Daiquiri. Auch  Amelie Baumgart konnte sich mit Chakira gut im Mittelfeld platzieren!

4. August 2015

Erfolgreiche Verdener Züchter auf der HvdDecken Schau

ScarlattinaHvdD2015

Die 3 Stuten unserer Züchter präsentierten sich heute auf der diesjährigen Herwart von der Decken Schau sehr gut:

Die HPA Diamond Rose von Diamont Hit – Belissimo M von Heinrich Behrmann erhielt in ihrer Klasse einen I e Preis , HPA Scarlattina von Stolzenberg – Acodetto (auf dem Foto)von Oliver Ross aus Kuhlenkamp erhielt einen I d Preis und die HPA Spicy Girl von Stakkato — Heraldik xx von Wolfgang Lutz aus Völkersen einen I g Preis .

 

28. Juni 2015

Hengstabschied am Mittwoch, 1.Juli, ab 19 Uhr

Traditionell wird der sog Hengstabschied mit einem gemütlichen Abend an der Besamungsstelle Aller Weser begangen. Er beginnt um 19 Uhr, Gäste und Züchter sind herzlich willkommen an diesem Abend! Zu einem Pauschalbertrag gibt einen Imbiss und Kaltgetränke und reichlich Möglichkeiten zu Gesprächen über dies und das rund ums Pferd …. oder über was auch immer!

Bei besten äusseren Bedingungen kommt niemand zu kurz!

28. Juni 2015

Doppelsieg der Verdener Züchter beim Fohlen Championat auf dem Lohberg

IMG_9840

Die Verdener Züchter konnten am heutigen Sonntag einen Doppelsieg einfahren beim Hannoveraner Fohlenchampionat anlässlich des Lohberg Turniers: Sieger wurde am Ende wieder das jüngste Fohlen , diesmal ein Rapphengst  abstammend von Fürstenball – Lauries Crusador xx aus der Zucht von Heinrich Behrmann aus Stedebergen:

SiegerFürstenballLC

. Ein 2. Stelle ging am Ende ein Rappe vom Christ – Londontime von der Familie Heinrich Clüver aus Völkersen:

2terChristLondontime

Die älteren ausgesuchten Fohlen hatten es schwer gehen den “Charme der Jugend”, schlugen sich aber achtbar in dem hochklassigen Feld von 15 Fohlen.

Glückwuunsch den Züchtern der siegenden und platzierten Fohlen!

10. Juni 2015

Fohlenschau mit sehr guter Beteiligung!

SiegerHengstFohlen2015

Der Bericht von Jürgen Honebein in der VAZ v. 9.Juni: Verden. Der Pferdezuchtverein Verden hatte am Sonnabend bei herrlichem Wetter zur Fohlenschau geladen. Rund 90 Züchter und Pferdefreunde waren an vier verschiedenen Standorten im Südkreis Verden dabei, um sich persönlich ein Bild von den insgesamt 35 Fohlen zu machen. Es gab viel Beifall für die von den Züchtern präsentierten Youngster, die vom Schaukritiker und Landstallmeister a.D. Dr. Burchard Bade (Celle/Adelheidsdorf) mit kritischen, aber auch sehr viel lobenden Worten bedacht wurden. Dr. Bade, der sich seit 2007 im Ruhestand befindet, war an diesem Tag in Topform und fesselte die Pferdefreunde mit seinen fachkundigen Worten. Eine Fohlenrundfahrt ist abwechslungsreich und vermittelt in jeder Hinsicht einen guten Eindruck, denn hier werden nicht nur ausgewählte Nachkommen präsentiert.
Weiterlesen…

4. Juni 2015

Fohlenrundfahrt beginnt am 6.Juni um 14 Uhr an der Besamungsstelle

IMG_6817

38 Fohlen werden an 4 Stationen im Gebiet des PZV Verden von den Mitgliedern präsentiert. In diesem Jahr wird der Landstallmeister a.d. Dr B. Bade die Kommentierung übernehmen und beim Schlusstermin in Kreepen die Siegerfohlen und die Nominierten fürs Hannoveraner Fohlenchampionat selektieren. Beginn ist um 14 Uhr an der Besamungsstelle Aller Weser in Verden. Dann geht es nach Hiddestorf auf den Hof der Familie Clasen. Anschließend wird in Völkersen der Betrieb “Sportpferde Lutz” die nächste Station der Rundfahrt sein bevor es zum Abschluss zum Hof Heemke nach Kreepen geht.

Hier kann man den Katalog mit den Fohlen und der Wegbeschreibung zu den einzelnen Plätzen downloaden/geht nicht mit Mobilgeräten! :  Katalog Fohlenbesichtigung 2015 PZV Verden

Viele Fohlen sind auch zu verkaufen – sprechen Sie bitte den Züchter oder uns an.

Im Anschluss an die Besichtigung der Fohlen wird die Fohlenschau auf dem Hof Heemke in gemütlicher Runde bei Speiss und Trank (zur Pauschalpreis) ausklingen -

Gäste sind zur Fohlenschau und zur “gemütlichen Nachlese” herzlich willkommen!

30. Mai 2015

“HPA Djanna” heisst die Siegerstute 2015

Siegerstute Trab

 

Bei gutem Zuschauerinteresse fand die diesjährige Stutenschau unter besten Bedingungen(abgesehen von kurzen Schauern) auf der Körbahn mit leider nur 24 Stuten statt. Es wurden genau 50 % I A Preise vergeben , davon 10 Hannoveraner Prämien – Anwartschaften. Der Titel “herausragende Springstute” wurde in diesem Jahr an den Völkerser Züchter Wolfgang Lutz vergeben, dessen Stute “Saphira” v. Stolzenberg – Landor S in der vergangenen Woche in der Stutenprüfung ihre Springleistung eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat.

Beste Springstute Saphira ”HPA Saphira” mit Robin Horning unter Wolfgang Lutz

SiegerstuteHier die ´Siegerin der 4 jährigen Klasse und Schausiegerin “HPA Djanna” v. Dancier – Archipel mit Dora und Christian Asendorf – den stolzen Züchtern und Besitzern. Oben im Trabe an der Hand.

26. Mai 2015

1.Jungzüchtertrainingstag mit grosser Beteiligung

2652015 JuLehrgang

20 Jungzüchter fanden sich am 26.5. in Hiddestorf ein, um mal die Jungzüchterarbeit im PZV Verden kennenzulernen. Mit viel Engagement wurde das Vorführen und das Herausbringen geübt. Auch die Theorie kam nicht zu kurz und wurde dem Alter der Kinder entsprechend aufgearbeitet ” Nenne 3 Krankheiten beim Pferd?” oder ” Kennst du 3 fürs Pferd giftige Pflanzen ?” In der Gruppe wurden schnell Antworten gefunden. Hinni Lührs-Behnke wusste aus alten Jungzüchterzeiten noch einige Tipps beim Vorführen weiter zu geben ” Deine Gelassenheit ist wichtig” – einer seiner Tipps für die Jungzüchter. Auch  Anna von Ahrendorff hat viel Erfahrung in der Jungzüchterarbeit gesammelt und hat die Federführung bei den Verdener Jungzüchtern übernommen  - sie kann auf die Unterstützung des PZV Verden bauen, damit das besondere Heranführen der Jungzüchter ans Pferd in unserem Pferdezuchtverein auch stattfinden kann!

Bei Interesse können noch weitere Jugendliche mitmachen und sich z.B. beim nächsten Termin am 17.Juni um 17 Uhr an der Besamungsstelle in Verden einfinden- dort wird dann weiter geübt für den Jungzüchtertag des PZV Verden Mitte Juli.

15. April 2015

Team Nijhoff hat zur Hengstvorführung geladen

Gruppe

Am 11. April pünktlich um 14 Uhr erreichten wir in übersichlicher Gruppenstärke (13 Interessierte waren mitgefahren) den Hof der Deckstelle Nijhoff in Gesteren. Etwa 2000 Züchter und Pferdebegeisterte waren vor Ort und fanden auf der Tribüne in der Halle Platz . Clipmyhorse übertrug die Veranstaltung live! Ein sehr spannende HV durften wir erleben mit vielen springgewaltigen und sportlich sehr erfolgreichen Hengsten/viele davon gehen international Grosse Preise. Verdi war live nicht anwesend weil gerade beim WC Finale in Las Vegas. Nach jedem Hengst wurden, wenn möglich, die Nachkommen gezeigt, entsprechend dem Alter lose oder unterm Sattel – so war der direkte Vergleich möglich! I´m Special de Muze, Spartacus und Starpower beeindruckten die Züchter über Sprung. Verdi Nachkommen waren hier sehr typvoll und vermögend am Sprung. Es wurden natürlich noch wesentlich mehr Hengste gezeigt: http://www.team-nijhof.com/apps/hengsten.php

Hans Peter Miderhout und Edward Gal präsentierten sehr beeindruckend die beiden Hengste Glocks Zonik und Glocks Johnson in höherer Dressur. Marieke van der Putten stellte den Foundations Vollbruder Flavio vor, der letztes Jahr auf der Herbstkörung an den Stall Glock verkauft wurde.

Im Anschluss wurden (alle) Hengste beim sog Defilee an der Hand stehend auf dem Pflaster vor der Halle präsentiert, praktisch  konnte man den Hengsten jetzt “mal in die Augen schauen” und das Fundament begutachten.

15. März 2015

Hengstbegrüssung an der Besamungsstelle am DO, den 12.2. /

Countselo2015

Bericht von Jürgen Honebein/VAZ v 14.2.:Verden. Der Vorsitzende des Pferdezuchtvereins Verden Jörg Clasen durfte am späten Donnerstagnachmittag zur Hengstbegrüßung 2015 des Landgestüts Celle an der EU-Besamungsstation Aller-Weser in Verden knapp 100 interessierte Züchter und Pferdefreunde begrüßen. Dieser Begrüßungsabend hat eine lange Tradition und gilt als Start in die Decksaison.
Obersattelmeister Henning Steinhoff leitet inzwischen das dritte Jahr die EU-Besamungsstation Mitte in Verden. Bei guten äußeren Bedingungen hatten sich viele Pferdefreunde eingefunden, um sich einen Überblick über die erstklassigen Vererber zu verschaffen, die seit nunmehr einer Woche wieder in Verden sind. Das Gestütspersonal, zu dem neben Henning Steinhoff noch Ulrich Koch, Mike Habermann und ab April ein Auszubildender gehören, stellte die Hengste auf dem Außengelände an der Hand vor und wies dabei auf die Vorzüge eines jeden Beschälers kurz hin. Anwesend war auch Dr. Anette Radeke aus Verden-Walle, die seit 2007 mit den tierärztlichen Aufgaben betreut ist. Besonders großes Interesse fanden bei den Züchtern die Neuzugänge, der vierjährige Hengst Countselo von Constakko/Contendro I und der dreijährige Hengst Grand Stakkato von Graf Top/Stakkato, der im ersten Jahr nur für 100 Stuten zugelassen ist. Einen super Eindruck bei den Züchtern und Pferdefreunden hinterließ der inzwischen fünfjährige Dunkelfuchs Livaldon von Vivaldi/Donnerhall. Er hat sich enorm weiter entwickelt und überzeugt durch sein makelloses Exterieur. Die enorme Schulterfreiheit im Trab, der Galopp und der geregelte Schritt machen ihn zu einem Dressurpferd erster Güte. Wieder dabei in Verden sind der ein Jahr ältere dunkelbraune Hengst Fürstbischof von Fürst Romancier/Plaisir d’Amour sowie Sarotti Mokka Sahne von Soliman de Hus/Lauries Crusador. Mike Habermann wird beide auch in diesem Jahr auf einigen Turnieren in der Umgebung reiten. Zudem wurden die Hengste Don Darius von Federico/Markus Deak, Cadanos von Catoki/Lordanos, Graf Top von Graf Grannus/Calypso II, Estador von Estobar NRW/Lauries Crusador und Valentino von Now Or Never M/Belisar den Gästen präsentiert. In Kürze kommen noch der zehnjährige Hengst Fürst Nymphenburg von Florencio I/De Niro und der 13-jährige Hengst Londontime von Londonderry/Walt Disney I dazu. Während Fürst Nymphenburg in dieser Woche auf einem Turniereinsatz ist, wartet auf Londontime Ende März noch eine besondere Auszeichnung. Damit umfasst die Deckstation in dieser Saison ein vielfältiges Angebot mit insgesamt zwölf Vererbern. Aber nicht nur diese Hengste stehen den Züchtern zur Verfügung, sondern alle Hengste des Landgestüts Celle. “Wir können jeden Tag auf Wunsch von allen Vererbern per Fahrdienst, der wie eine Sternfahrt funktioniert, Frischsperma bekommen. Das ist ein besonderer Service für alle Züchter”, freut sich Ulrich Koch. Im Anschluss an die Hengstpräsentation trafen sich traditionsgemäß noch viele Besucher und das Deckstellenteam im Expo-Pavillon zu einem gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank.   jho

 

20. Januar 2015

Hengstvorführung des LG Celle am 30.1. in Verden

LTHV2012

Zur Tradition und zum festen Termin des interessierten Züchters geworden ist der Termin der Hengstvorführung im Rahmen der Verdinale, dem Verdener Hallenreitturnier . Am Freitag , den 30 1. um 19 Uhr gehrt es los ( Programm hier) Im Anschluss trifft man sich im Forum der Niedersachsenhalle zur Züchterparty , zum Klönschnack über dies und das und natürlich über die Hengste.

24. Dezember 2014

Ein Frohes Weihnachtsfest…

winter-0035

… wünschen wir Allen sowie Glück und Gesundheit in 2015!

Vergessen Sie die Pferde nicht und verfolgen Sie unsere Termine für 2015 , die in Kürze hier erscheinen!

8. November 2014

Zuchtstutenprüfung am Mittwoch, den 12. November in der NdsHalle

Knapp 60 Stuten werden ab 8 Uhr im Freispringen bewertet . Ab 8.45 Uhr bewertet ein zweite Richtergruppe die Grundgangarten und die Rittigkeit unterm Sattel.

Eine sehr interessante Veranstaltung, die in der Niedersachsenhalle auch angenehm und gut zu verfolgen ist.

19. Oktober 2014

Körung Ende Okt: Teuerster Hengst von Heinrich Behrmann!

Ein grosser Erfolg für den Stedeberger Züchter Heinrich Behrmann: Der von Dorothee Heitmüller aus Nienburg gezogenen Junghengst von Don Juan de Hus – Londonderry wurde am Freitag der Körung unter dem Applaus der begeisterten Zuschauer zum Prämienhengst gekürt und dann am Samstag zum Spitzenpreis von 620 ooo € an Familie Linsenhoff und Andreas Helgstrand verkauft. Dieser Ausnahmehengst, der mit aussergewöhnlichem Bewegungspotential bei bester Selbsthaltung ausgestattet ist und im Verlauf der Veranstaltung immer besser wurde, kommt somit zur Ausbildung in meisterliche Hände. Glückwunsch dem Aufzüchter und auch der Züchterin , die gemeinsame Aufzucht hat hier zum grossen Erfolg geführt!

Heinrich Behrmann hat einen weiteren Hengst erfolgreich aufgezogen, einen Castino – Contender Sohn, der sich ebenfalls ausgezeichnet präsentierte und gut verkauft wurde.

Auch der Gerkenhof hat das Spitzenfohlen der damaligen Verdener Elite Fohlenauktion erfolgreich aufgezogen und als gekörten Hengst an Familie Werndl verkaufen können.

 

19. Oktober 2014

Zuchtstutenprüfung in VER- Nennungsschluss am 21.Oktober

Bitte den Nennungsschluss für die Zuchtstutenprüfung am 12. November in der Niedersachsenhalle berücksichtigen! Anmeldungen über BZV Stade:

Information und Anmeldung für alle Stader Termine: Bezirksverband Stade, Bezirksstelle Bremervörde, Burchard Schröder, Albrecht-Thaer-Str. 6a, 27432 Bremervörde, Tel.: 0 47 61- 99 42 121, Fax: 0 47 61-99 42 129, E-Mail: burchard.schroeder@lwk-niedersachsen.de

7. August 2014

Erfolgreiche Herwart v.d.Decken Schau für unsere Züchter!

LiciellaHvDS2014

Mit 4 Stuten waren unsere Züchter auf der diesjährigen Verbandsschau, der Herwart von der Decken Schau 2014, am Mittwoch, den 6.August stark vertreten. In der 2 Abt der Springstuten konnte die HPS Lacrima von Kükenmoor (v. Laith – Casall vom Getsüt Kükenmoor in Kirchlinteln nach souveränem Freispringen und sehr guter Vorstellung an der Hand  den Vizetitel erringen. Auch die Dressurstuten waren erfolgreich : HPS First Lady BC v. Floriscount – Don Frederico von der Familie Badenhoop – Clausen aus Neddenaverbergen errang mit einer sehr starken Trabrunde in der 3 Abt den 4.Rang. Selbigen errang in der folgenden Abt. die HPS Fantasia C von Fürstenball – Archipel vom Hof Clasen aus Hiddestorf, die sogar spontanen Szenenapplaus für eine beindruckende Trabrunde  erhielt. Einen Sonderehrenpreis als erfolgreichste Halblutstute der Schau erhielt HPS Liciella von Likoto xx – Wenzel von Dr Hinni Lührs-Behnke aus Borstel – diese beiden sind ua auf dem Foto bei der Vergabe des Sonderehrenpreises zu sehen.

 

Glückwunsch den erfolgreichen Ausstellern der Stuten!

16. Juli 2014

Jungzüchterwettbewerb am 13.Juli in Rieda

JZWB2014

Der Hof Lohmann war wieder Standort  des Jungzüchterwettbewerbs des PZV Verden. 12 Jungzüchter traten in 4 Alterklassen an und ermittelten die Besten , die auch fürs Hannoveraner Jungzüchterfinale in Verden qualifiziert sind: In der jüngeren Klasse Pony gewann Tikki Thöne , die mittlere Klasse Grosspferd gewann Florentine Clasen. In der älteren Klasse gewann Lisa Kurtz. In der Krümelklasse gab es 3 Sieger!

Eltern und Zuschauer wie auch die Teilnehmer hatten viel Spass in Rieda und erfreuten sich am fairen Wettbewerb und an der Leidenschaft, mit der die Jungzüchter sich dem Wettbewerb stellten! Die genauen Ergebnisse folgen noch.

 

Laura auf der Dreiecksbahn
Flo mit Djerba au f der Dreiecksbahn
Richterin Anna von Ahrensdorff beurteilt das "Herausbringen" des Pferdes
auch Pony Berti war wieder dabe i
kleine Unterbrechung wegen eines Gewitters
das macht Spass!
auch die Kleinen waren mit Eifer dabei
drei Sieger in der "Krümelklasse"
Die ganze Mannschaft mit Birke, Anna , Vera und den teilnehmenden Jungzüchtern des PZV Verden
7. Juli 2014

Hengste wieder in Celle

Hens´gstabfahrt2014

am 8. Juli um 15 Uhr waren die Sachen gepackt , die Hengst aufgeladen – die Decksaison 2014 auf der Besamungsstelle Aller Weser in Verden war Geschichte. Ohne ein abschliessendes Ergebnis zu haben war die Grundstimmung der Decksaison positiv, die Bedeckungszahlen sind leicht angestiegen. Das Team (siehe Beitragsfoto) hat einen guten Job gemacht und freut sich hoffentlich schon auf das nächste Jahr in Verden!

7. Juli 2014

Verdener Züchter erfolgreich auf dem Lohberg

Sieger2014

Alle vom PZV Verden anlässlich der Fohlenrundfahrt nominierten Fohlen sind beim schon traditionellen Hannoveraner Fohlenchampionat angetreten – ein Zeichen für die Attraktivität dieser Veranstaltung, die auch bestens belohnt wurde: Die Siegerschleife erhielt ein junges Lissaro – Don Crusador Nachkomme der Familie Engelke aus Wahnebergen.  Das sehr typ- und bewegungsstarke Stutfohlen überzeugte die Richter, Madeleine Winter Schultze , Friedrich Jahnke und Klaus Bünger, – sie gaben die Höchstnote 10 für die Bewegungen! An 2. Stelle folgte ein Stutfohlen von San Amour – Carbid – Wenzel der Familie Badenhoop-Clausen aus Nedden. 2 weitere Fohlen des PZV Verden schafften es in die Platzierungsränge : auf dem 4. Platz ein HF von Spörcken – Londontime von Cord Harms aus Lehringen und auf dem 5.Platz ein HF von Livaldon – Stedinger von Harry Heitmann aus Kreepen.

 

Glückwunsch  allen Teilnehmern für die ausgezeichnete Präsentation ihrer Fohlen, es machte ein tolles Bild und Werbung für die  Pferdezucht!

 

Die Ergebnisse:

http://www.turnierauskunft.de/veranstaltung/361427001/ergebnissefohlen2014.pdf

25. Juni 2014

Grosse Beteiligung beim “Hengstabschied” am 24.Juni

Etwa 90 Pferdefreunde, Züchter, Hengsthalter vom PZV Verden und auch von den benachbarten Pferdezuchtvereinen trafen sich am Dienstag , dem 24.Juni um in gemütlicher Atmosphäre im ExpoPavillion die Decksaison Revue passieren zu lassen. Die Hengstbesitzer, Familie Poll aus Hörem, Ole Köhler und H.J.Armbrust sowie Herr von Fircks vom Gestüt Nymphenburg, haben das Spanferkel spendiert – Vielen Dank dafür nochmals! Ein Resümee der vergangenen Decksaison ist eine gute Nachricht für die Pferdezucht – die Bedeckungszahlen haben wieder zugenommen!

Es gab viel zu besprechen und  auch zu ehren: Gedankt wurde unseren erfolgreichen Jungzüchtern Assi Blume und Lisa Kurtz, die bei den Deutschen Meisterschaften der Jungzüchter so erfolgreiche waren. Lisa unterstützte das erfolgreiche Team und Assi siegte in der Beurteilung Freispringen .

24. Juni 2014

Hannoveraner Jungzüchter erfolgreich bei der DM in Verden!

Das Team wurde insgesamt VizeMeister hinter dem Team aus Brandenburg-Anhalt. Für Hannover startete auch Assi Blume aus Verden in der Alterklasse 2. Sie wurde insgesamt 4. wobei sie besonders in der Throrie Punkte sammeln konnte und 2. wurde. den Zusatzwettbewerb “Beurteilung Freispringen” konnte sie für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch!

Auch Lisa Kurz aus unserem PZV war im erweiterten Team Altersklasse I dabei und beim Vorführen und organisieren sehr hilfreich !

15. Juni 2014

Floriscount Stute siegt

SiegerstuetFloriscount

Bei alerbesten Bedingen fand am Freitag, dem 13. die Stutenschau statt auf der Körbahn in Verden. In der 2 jährigen Klasse traten nur 4 Stuten an, die aber alle den I A Pries erhielten. Vorne ging eine typvolle Dancier – Weltmeyer Stute von J. Heimsoth aus Wahnebergen. 18 Stuten traten in der 3 jährigen Klasse an, leider nur 2 mit abgelegter Stutenprüfung. Die Klasse wurde geteilt : In der 1. Abt siegte ein e Fuchsstute von Floriscount- Don Frederico von der Familie Badenhoop-Clausen aus Nedden – sehr guter Typ, bewegungsstark. Sie wurde später zur Siegerstute ernannt . Die andere Abt gewann eine sehr typstarke Detroit – Sandro Hit – Lauries Stute von Heinrich Behrmann aus Stedebergen. Es wurde in beiden Abteilungen jeweils 6 Hannovaner Prämien vergeben. Schließlich traten in der ordentlich besetzten 4 jährigen Klasse 11 Stuten an von denen 4 den begehrten Titel Hannoveraner Prämienstute erhielten.

Klassensiegerin 2 j.
Klassensiegerin der 2 jährigen von Dancier - Weltmeyer -- Longchamp Z+B Jan Heimsoth, Wahnebergen
Klassensiegerin 3 j 2. Abt
18. Stute 02.03.2011 DE 431310716611 Schwarzbraun 1)kleiner Stern, längliche in linke Nüster reichende Schnippe,— 4)Fuß weiß,— 5)Fuß weiß,— Z.: Behrmann,Heinrich 27313 Dörverden, Zum Harnisch 12 B.: Behrmann,Heinrich 27313 Dörverden, Zum Harnisch 12 HB I HB I Don Primero (Old) v.Donnerhall (Old) Detroit (Old) Dimaggio Winnipeg v.World Cup I DE 433330463005 St.Pr./El. H Lord Liberty G (Old) v.Lord Liberty (Holst) Rhapsodie (Old) Rhythmik (Old) v.Goldlöwe St.Pr. H HB I Sandro Song (Old) v.Sandro (Holst) Sandra Bullock Sandro Hit (Old) Loretta (Old) v.Ramino (Westf) DE 431310014406 St.Pr. H Laur.Crusador xx v.Welsh Pageant xx Laudata Abendsonne v
St.Pr.Anw. CHIAVE von KÜKENMOOR Charilan-Quintero-Come On Tragend: Lord Pizzaro
3.Platz 3 j Fürst Nymphenburg - Rotspon
8. Juni 2014

Fohlenschau sehr gut besucht

SanAmourCarbidBadenhoop

 

Fast 100 Gäste sahen am Pfingstsamstag bei bestem Wetter die 46 Fohlen an den 5 Plätzen im Vereinsgebiet. Mehrfach wurde mit Applaus belohnt was die Verdener Züchter präsentierten und was vom Schaukritiker Jörn Wedermann mit kritischen aber vielfach lobenden Worten bedacht wurde. Eine Fohlenrundfahrt ist abwechslungsreich und gibt einen besseren Einblick in den züchterische Arbeit unserer Züchter – am jeweiligen Schauort werden alle Fohlen gezeigt und nicht nur ausgewählte. Nachdem es in Verden auf dem Dressurplatz der Reitschule pünktlich losging, zog die Gruppe der interessierten Verdener Pferdezüchter wie auch vieler Gäste weiter zum Hof Clasen nach Hiddestorf, dann zur Anlage von Wolfgang Lutz nach Völkersen. Von dort ging es nach Kreepen auf den Hof der Familie Heemke. Kurz vor 18 Uhr endete die Rundfahrt auf dem Hof der Familie Luttmann in Klein Heins, wo die Jungzüchter im Garten Alles vorbereitet hatten für einen gemütlichen Ausklang des wirklich interessanten Nachmittags.

Vielen Dank für die Präsentation der Fohlen und für die so gelungene Vorbereitung der Plätze, die eine entsprechende Präsentation der Fohlen erst möglich macht. Besonders gilt der Dank natürlich der Familie Luttmann für das so liebevolle Ausrichten des Abschlusses. Während des Abschlusses wurden die Sieger proklamiert und die Qualifikanten und Reservisten fürs Lohberg Championat:

Erstmals wurden für die 3 Siegerfohlen 150 € ausgelobt:

Bei den DressurHengstfohlen siegte ein überrragender Sohn von Livaldon – Stedinger aus der Zucht der Familie Heitmann aus Kreepen (videoclip )

Bei den Stutfohlen siegte eine Tochter von  San Amour – Carbid aus der Zucht der Familie Badenhoop – Clausen aus Neddenaverbergen (Videoclip )

Wegen der guten Qualität der Fohlen mit Springabstammend wurde erstmals auch hier ein Siegerfohlen ausgelobt: Ein Tochter des Comte aus einer Graf Top – Gamblers Cup xx  Stute der Familie Luttmann aus Klein Heins hatte hier “die Nase vorn”.

Für das am Sonntag , dem 6.Juli auf dem Lohberg( Infos hier)   stattfindende Hannoveraner Fohlenchampionat wurde neben den beiden Siegerfohlen Dressur 2 weitere Fohlen ausgesucht:

Nr 44 ein Stutfohlen v. Dr Watson – Don Frederico von Heinrich Behrmann aus Stedebergen  und

Nr 24 ein Stutfohlen von Floriscount – Londontime von der Familie Heinrich Clüver aus Völkersen

als Reservisten fürs Championat wurden ausgesucht:

Nr 35 ein HF von Franziskus – Bonifatius von Ulla und Heinrich Heemke aus Kreepen

Nr 14 ein HF von Franziskus – Dauphin von Marefield Meadows aus Hiddestorf/USA

Nr 43 ein SF von Comte – Graf Top von der Familie Luttmann aus Klein Heins

Nr 5 ein HF von Londontime – Don Crusador von Dr R Reents aus Brammer

Hinweis für die Verdener Züchter jüngerer Fohlen: Es werden in den nächsten 2 Wochen noch 2 weitere , jüngere Fohlen ausgewählt, die erfahrungsgemäss bei entsprechender Qualität auf dem Lohberg gute Chancen haben . Bitte melden Sie passende Fohlen an!

Das SiegerHengstfohlen
Dressur: 30. Hengst Braun 03.03. Livaldon – Stedinger - Pinkus Bes. Harry Heitmann, Kreepen
12. Stute Braun 25.02. Rienzi – Samarant – Westernhagen Bes. Jörg & Isabell Clasen, Hiddesdorf
41. Hengst dkl. Braun 16.04. Fürstbischof – Brentano II Bes. Johann Schröder, Ihlden
Der Richter Jörn Wedermann
gemütlicher Abschluss bei Luttmanns im Garten
SiegerStutfohlen Dressur
Foto: www.pferdefotos-und-mehr.de 40. Stute Rappe 15.04. San Amour – Carbid Bes. Cord Badenhoop-Clausen, Nedden

 

22. Mai 2014

Stutenschau am 13.Juni

Die alljährliche Stutenschau findet in diesem Jahr am 13.Juni ab 17 Uhr auf der Körbahn in Verden statt. 2 jährige Hannoveraner - hauptstutbuchfähige Stuten, 3 + 4 jährige Hauptstutbuchstuten sowie 5 – 6 jährige HStbStStuten, die ein Fohlen hatten sind schaufähig und können gezeigt werden – zur Erlangung eines Richterurteils über die Qualität der Stute generell und bei 3 + 4 jährigen Stuten geht es um die Vergabe der Hannoveraner Verbandsprämie!

Bei Fragen und bitte um Unterstützung bei der Präsentation bitte die unten angegebenen Tel Nrn anrufen!

Bitte Stuten umgehend die Stuten anmelden mit Angabe der Lebensnummer und der Mitgliedsnummer des Besitzers:

Besamungsstelle Aller Weser

Lindhooper Str. 81a

27283 Verden

(0 42 31) 93 53 41 oder (0 42 31) 93 53 68

(0 42 31) 93 54 07

verden@landgestuetcelle.de

27. April 2014

PZV Tour nach Holstein machte Spass!

Gut 40 Interessierte sind am Samstagmorgen , den 26. April bei bestem Wetter gen Holstein gefahren, um die Holsteiner einmal zu besuchen. Um 10 Uhr war Ankunft in Elmshorn beim Holsteiner Verband. Hier wurden wir vom Chef Norbert Boley empfangen und durch den Betrieb geführt

Norbert Boley begrüsst uns in Elmshorm beim Holsteiner Verband
Die alte Reithalle
Die neue, "Fritz Thiedemann Halle"
Ein 3 j Holsteiner Hengst von Stakkato
der Siegerhengst der 2013 Herbstkörung v. Casall
Ein Dankeschön an Norbert Boley für die Führung (vom Reiseleiter Henner Meyer)
abschliessender Blick auf die (stillgelegte) Rennbahn in Elmshorn

Anschließend ging es nach Neuendeich zur beeindruckenden Anlage von Sören von Rönne. Sehr praktisch und grosszügig gebaut – hier bieten sich beste Möglichkeiten für die Pferdezucht – die weiten Weiden gleich hinterm Hof- wie auch für die Ausbildung der jungen und älteren Springpferde – der grosszügige Aussenplatz und die lichtdurchflutete Halle ermöglichen dies bei jedem Wetter!

Ankuft in Neuendeich bei Süren von Rönne
Die lichtdurchflutete Halle mit Ebbe Flut System
der Jungpferdestall - luftig mit direktem Anschluss zum grossen Paddock
der Stutenstall
ein Dankeschön für die tolle Führung!

Nach dem Mittagessen am Deich von Kolmar ging es zum Betrieb von Ingela und Harm Thormählen, einem der erfolgreichsten Springpferdezüchter der Welt. Die sehr herzliche Führung durch “gewachsenen Familienbetrieb” mit der Präsentation der jungen und jüngsten Talente in der Halle im Freilaufen und überm Sprung rechts-und lingksrum liessen so manches Talent erkennen, vor Allem aber haben wir die Passion und die Leidenschaft erlebt, die für eine erfolgreiche Pferdezucht so wichtig sind. So manche Geschichte wurde danach noch im Garten bei Korn und Bier erzählt.

Ein Abschlussbild mit Capitol und FeinCera wird uns noch lange an diesen besonderen Ausflug erinnern.

Ankunft auf dem Hof Thormählen
Die tragenden Stuten vorm Hof
Vorderfront
Talent erkennbar!
Jeanette mit Fein Cera
Abschiedsfoto mit Fein Cera und Capitol
Besten Dank für diesen herzlichen Empfang und so informative Führung durch den Betrieb. Hier merkte man wie wichtig Leidenschaft und Passion sind für eine erfolgreiche Pferdezucht !

29. März 2014

1.Preisdoppelkopfturnier des PZV Verden ein voller Erfolg!

SiegerPreisdoko32014

Am Freitag, den 28.3. fand im Expo Pavillion an der Besamungsstelle AW das erste Preisdoppelkopfturnier des PZV statt. 33 Teilnehmer maßen sich in 3 x 16 Spielen um den Sieger und die Platzierten herauszufinden: Dr Jochen Wilkens heisst der Sieger.

Allen Beteiligten hat es es Spass gemacht, so kann es im nächsten Jahr das nächste Doppelkopfturnier geben!

Vielen Dank nochmals den Initiatoren – Anett, Magnus und Hinni – und der Bewirtung – Henner- sowie der Rechenstelle - Saskia

17. März 2014

Tradition im PZV Verden – Hengstbegrüssung in der Besamungsstation Aller Weser am 13. März

Don Darius - Mikekl
Don Darius a.d. Hand von Mike Habermann

Verden. Zur Hengstbegrüßung des Landgestüts Celle 2014 konnte der Vorsitzende des Pferdezuchtvereins Verden Jörg Clasen an der EU-Besamungsstation Aller-Weser in Verden viele interessierte Züchter und Pferdefreunde begrüßen. Dieser Begrüßungsabend hat eine ganz lange Tradition und gilt als Start in die Decksaison 2014.
Obersattelmeister Henning Steinhoff leitet das zweite Jahr die Deckstation Mitte in Verden. Nach der eisigen Kälte im vergangenen Jahr, hatten sich jetzt bei herrlichem Frühlingswetter knapp 100 Pferdefreunde eingefunden, um sich einen ersten Überblick über die stationierten zehn hochkarätigen Beschäler zu verschaffen. Das Gestütspersonal, zu dem außer Henning Steinhoff noch Ulrich Koch, Eirik Erlingsen und Mike Habermann gehören, stellte die Hengste an der Hand vor und wies die Vorzüge eines jeden Beschälers kurz hin. Dabei war auch Dr. Anette Radeke aus Verden-Walle, die seit 2007 mit der tierärztlichen Aufgabe betreut ist.
Besonders großes Interesse fanden bei den Züchtern die Neuzugänge Countselo von Constakko/Contendro I, Cadanos von Catoki/Lordanos und Quidamus von Quite Rubin/Epsom Gesmeray. Alle drei Hengste sind für bis zu 100 Stuten zugelassen und sollten ihren Weg machen. Den wird mit Sicherheit der vierjährige Hengst Livaldon von Vivaldi/Dollerhall machen. Obwohl noch etwas jugendlich wirkend, überzeugt er schon jetzt durch sein makelloses Exterieur. Die außergewöhnliche Schulterfreiheit im Trab, der Galopp und der geregelte Schritt machen ihn zu einem Dressurpferd erster Güte. Ein Jahr älter sind der dunkelbraune Hengst Fürstbischof von Fürst Romancier/Plaisir d’Amour sowie Sarotti Mokka Sahne von Soliman de Hus/Lauries Crusador. Fürstbischof legte im Jahr 2012 seinen 70-Tage-Test in Adelheidsdorf mit Bravour ab. Die Einzelnoten in den Teilbereichen Trab 9,0, Galopp 9,5 und Rittigkeit 8,0 zeigen, dass er ein Dressurtalent der Extraklasse ist. Der Vater des ebenfalls dunkelbraunen Sarotti Mokka Sahne, Soliman de Hus, war im Jahre 2007 Siegerhengst der Hannoveraner Körung in Verden. Sarotti Mokka Sahne führt mütterlicherseits über Lauries Crudador xx feinstes Leistungsblut. Der Hengst hat sich im vergangenen Jahr enorm weiter entwickelt und Mike Habermann will mit ihm in diesem Jahr auf Turnieren für viel Furore sorgen. Vielleicht ist Sarotti Mokka Sahne sogar ein Kandidat für die WM der fünfjährigen jungen Dressurpferde im August in Verden. Auch Fürstbischof wird in diesem Jahr auf Turnieren im Einsatz sein. Außerdem wurden die Hengste Don Darius von Federico/Markus Deak, Fürst Nymphenburg von Florencio I/De Niro, Graf Top von Graf Grannus/Calypso II und Valentino von Now Or Never M/Belisar vorgestellt und fanden bei den Pferdefreunden viel Aufmerksamkeit. Damit umfasst die Deckstation in dieser Saison ein vielfältiges Angebot mit insgesamt zehn edlen Vererbern.
Im Anschluss an die Hengstpräsentation trafen sich viele der Beteiligten im Expo-Pavillon zu einem gemütlichen Beisammensein. Die Jungzüchter unter der Leitung von Birke Conrad hatten wie immer in den vergangenen Jahren für ein leckeres Essen gesorgt.    jho – für die Verdner Aller Zeitung

 

8. März 2014

Hermann Heimsoth – Züchter des Jahres im PZV Verden

erden. Hermann Heimsoth (Wahnebergen) wurde bei der gut besuchten Mitgliederversammlung des Pferdezuchtvereins Verden im Hotel Niedersachsenhof vom Vorsitzenden Jörg Clasen als “Züchter des Jahres 2013″ ausgezeichnet. Er wurde Nachfolger von Jochen Dittmer (Lehringen).
Hermann Heimsoth war über 20 Jahre im Beirat des Pferdezuchtvereins aktiv und fungierte auch sechs Jahre als zweiter Vorsitzender. Insgesamt hat er von 1975 bis zum heutigen Tag 175 Pferde gezüchtet. 63 davon wurden Auktionspferde, darunter etliche prämierte Hengste und Stuten, die ins In- und Ausland verkauft wurden. Heute züchtet Hermann Heimsoth noch mit vier Stuten und erwartet gerade in diesen Tagen ein weiteres Fohlen. In seine Fußstapfen wird sein Sohn Jan Heimsoth treten, so dass die Zukunft diesen renommierten Zuchtbetriebes gesichert ist.
Zur Mitgliederversammlung konnte Jörg Clasen auch den ehemaligen Zuchtleiter Dr. Jochen Wilkens sowie den Ehrenvorsitzenden Friedrich Lührs-Behnke begrüßen. Auch das Celler Deckstellenteam der EU-Besamungsstation Aller-Weser mit dem Leiter Henning Steinhoff, das seit einer Woche wieder in Verden ist, war komplett erschienen und wurde besonders herzlich begrüßt. In seinem Jahresbericht ging Jörg Clasen auf verschiedene Veranstaltungen des Pferdezuchtvereins 2013 ein. Zum Beispiel das “Frühlingserwachen” auf dem Schwartze Hof (Döhlbergen), die beliebte Fohlenrundfahrt, das Fohlenchampionat auf dem Lohberg oder die Stutenschau auf der Körbahn. Sein besonderer Dank galt den Jungzüchtern, die bei allen Veranstaltungen stets fleißige Helfer sind und ohne die es gar nicht gehen würde. Jörg Clasen wies ferner darauf hin, dass der Pferdezuchtverein Verden unter www.pzv-verden.de eine neue Webseite hat. Dort sind alle wichtigen Termine vermerkt. Einen Einblick in die Arbeit und Aktivitäten der Jungzüchter gab Birke Konrad, die tatkräftig von Lisa Kurtz unterstützt wird. Ein Höhepunkt waren die Deutschen Meisterschaften der Jungzüchter in Neustadt/Dosse. Lisa Kurtz und Simone Clüver kehrten von dort als stolze Deutsche Meister zurück. “Die Jungzüchter sind unsere Zukunft. Wir müssen ihnen viel Aufmerksamkeit schenken und tun das auch”, lobte Jörg Clasen den Nachwuchs. Von einer gesunden Kassenlage konnte Geschäftsführerin Stefanie Meyer berichten. Dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt. Gewählt werden musste lediglich ein neuer Kassenprüfer. Für den nach zwei Jahren turnusmäßig ausscheidenden Friedrich-Wilhelm Isernhagen wurde Jörg Paeper einstimmig gewählt. Der Pferdezuchtverein verfügt über 281 Mitglieder, von denen 173 aktive Züchter sind. Insgesamt sind zur Zeit 339 Stuten eingetragen. Einen interessanten Vortrag zum Thema “Aktuelles vom Hannoveraner Verband” hielt im Rahmen der Hauptversammlung der Zuchtleiter und Geschäftsführer des Verbandes Dr. Werner Schade. Er teilte mit, dass in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft der Jungzüchter in Verden stattfinden wird. Dann gab er einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Aktivitäten des Verbandes. “Zwar geht die Pferdezucht weiterhin etwas zurück, doch geht es nicht zu Lasten der Qualität, die sich sehr positiv entwickelt hat”, lobte er die Züchter. Der Zuchtleiter ging auf die laufenden Fusionsverhandlungen mit dem Rheinland ein, die bald abgeschlossen werden sollen. Auch stellte Dr. Schade ein neues Auswahlverfahren für die Elite-Fohlenauktion vor, das von einigen Züchtern kritisch gesehen wird. Seinem Vortrag schloss sich eine längere lebhafte Diskussion mit den anwesenden Züchtern an. (Bericht in der Verdener Aller Zeitung vom 7.März, erstellt von J.Honebein)

4. März 2014

Mitgliederversammlung des PZV Verden am 6.März

Am Donnerstag, den 6 . März um 19.30 Uhr startet unsere diesjährige Mitgliederversammlung im Niedersachsenhof in Verden.

Nach den Regularien incl Jahresbericht wird der Zuchtleiter und GF des Hannoveraner Verbandes Dr Werner Schade über Aktuelles vom Verband berichten. Neben eines kurzen Abrisses des Geschehenen 2013 wird es dann sicherlich ein paar Worte zur Fusion mit dem Rheinischen Pferdestammbuch geben. Es gibt jedenfalls reichlich zu berichten und , auch für die herzlich willkommenen Gäste, viel zu diskutieren!

Hier die Einladung zum Download:

EinlMV2014

25. Dezember 2013

Frohe Weihnachten!

Der PZV Verden wünscht Allen ein Frohes Fest und Glück und Gesundheit für 2014!

Mögen Leidenschaft und Passion rund ums Pferd uns auch im neuen Jahr wieder Freude bereiten. Viele interessante Events erwarten uns in 2014 – es geht schon los Ende Januar mit der Hengstvorführung des Landgestüts anlässlich der Verdinale, dem Verdener HallenReitturnier, am 31.Januar um 19 Uhr.

24. November 2013

Herbstkörung – Glückwunsch an den Gerkenhof!

70 Soliman

Nach dem grossen Erfolg – Spitzenpreis auf der Elite Stutenauktion im August für die selbstgezogene Stute Soleika von Soliman d Hus aus der Wisconsin v. Wesley (Foto von der letztjährigen Hvd Decken Schau) gelang dem Team vom Gerkenhof jüngst wieder ein grosser Wurf anlässlich des Hengstmarktes Ende Oktober: Der 2 jährige , von Steffi Meyer aus Allwörden gezogene Prämienhengst von  Diamont Hit – Lauries Crusador xx geht für den spektakulären Preis von 240.000 € an die Hengststation Böckman nach Lastrup. Aufgezogen und auf der Körung ausgestellt wurde er von Herrn Ruddat auf dem Gerkenhof  in Odeweg .

“Erhaben in seinen Bewegungen präsentierte er sich in einer optimalen Selbsthaltung mit grosser Dynamik im Hinterbein. Verbunden mit einem durchschwingeneden Rücken und einer imponierenden Vorhandaktion waren seine Vorstellungen immer eine Augenweide” schwärmt unser Zuchtleiter Dr Schade in seinem Bericht zur Hengstkörung im aktuellen Hannoveraner (Seite 8).

10. Oktober 2013

Tolle Kollektion bei der Herbst Elite Auktion in Verden am Wochenende!

Vielversprechend war die Vorführung der Elite Auktionspferde am gestrigen Mittwoch in der Niedersachsenhalle mit fachkundigen Kommentaren des Olympioniken Klaus Balkenhol. Auch die Pferde unserer Mitglieder präsentierten sich hervorragend – und werden hoffentlich ab Samstag neue Sport- und Freizeitpartner für begeisterte Hannoveraner Fans werden!

Die Vorstellung am Mittwoch und das allgemeine Interesse an den jungen Pferden lässt berechtigt hoffen!

10. Oktober 2013

Hengstleistungsprüfung/Abschluss in Adelheitsdorf

Wie gewohnt wollen wir auch in diesem Jahr diesen interessanten Tag live erleben – am 29. 10. um  14 Uhr beginnt in Adelheitsdorf der Fremdreitertest mit Bewertung der GGA  Hier das genaue Programm und die Liste der teilnehmenden Hengste:http://landgestuetcelle.de/cms/upload/pdf/Katalog_70-Tage_Adelheidsdorf_22.08.-30.10.2013.pdf

Bei gemeinsamer Anreise(in Fahrgemeinschaften)sollten wir ca gegen 12.30 Uhr in Verden abfahren. Bitte zur Koordination kurz anmelden per email  joerg@hofclasen.de oder Handy 01728585210

29. August 2013

Wir fahren zum Bundeschampionat nach Warendorf

Gemeinsam wollen am kommenden Freitag zum BC nach Warendorf fahren. Um 7 Uhr trifft man sich in Verden an der Niedersachsen-Halle um dann gemeinsam zu fahren. Abends gehts dann wieder zurück. Die Fahrtkosten werden per Umlage gedeckt (incl. Eintritt 20 €) bitte kurzfristig/ bis Mittwoch bei Hinni Lührs-Behnke anmelden 01752092138 oder AB 04231 68310
Ein für uns Züchter sehr interessanter Tag erwartet uns, wobei der Spass natürlich nicht zu kurz kommen wird !

28. Juli 2013

Jungzüchter Wettbewerb im PZV Verden auf dem Hof Lohmann in Rieda

Jzwb2013

Die Teilnehmer des Wettbewerbs bei herrlichem Sonnenschein nach der Platzierung mit der Jungsprecherin Birke Konrad und der Richterin Anna v Ahrensdorff- Glückwunsch den Siegern und Platzierten und

Großes Lob für die gezeigten Leistungen an alle Teilnehmer!!!

Ergebnisse folgen in Kürze!

Fotos zum Download

11. Juli 2013

De Niro – Londontime Hengstfohlen von Jochen Dittmer gewinnt auf dem Lohberg

Lohber 2013

Die Züchter im PZV Verden können stolz sein über ihre Erfolge beim Fohlenchampionat auf dem Lohberg Anfang Juli. Das Siegerfohlen kam aus Lehringen, der 2. aus Rieda, ein Fuchs Stutfohlen von Londontime – Der Lord gezogen von Chiara Minelli. An 3. Stelle ging ein Rapp Stutfohlen von Klaus Maronde vom Dancier aus einer Samba Hit Mutter

Glückwunsch den erfolgreichen Züchtern und Vielen Dank für die Präsentation.

27. Juni 2013

Hengstabschied am 26. Juni war sehr gut besucht!

Deckstelle

Die “5. Jahreszeit” geht zu Ende, die Hengste werden am 3. Juli um 8 Uhr vom GestütsLkw in Verden abgeholt , um in Celle wieder ihre Boxen zu beziehen. Die Decksaison auf den Aussenstellen ist damit beendet! Traditionell wird dazu vom PZV Verden zum Hengstabschied eingeladen und gut 110 Pferdefreunde, Züchter nahmen die Einladung an.

Am Mittwoch, dem 3.Juli sind die Hengste dann abgereist.

10. Juni 2013

Jungzüchter kommen erfolgreich aus Neustadt /Dosse zurück!

Jungzüchter

Der Bundeswettkampf der Jungzüchter fand in diesem Jahr vom 7. – 9.Juni in Neustadt /Dosse statt. In der Altersklasse I (bis 18 J.) siegreich waren Vanessa Feuerstein, Lisa Kurtz, Alina Grell und Simone Clüver. Lisa gewann zusätzlich den Beurteilungswettbewerb und es gab noch weitere Erfogsmeldungen aus Neustadt …!

Glückwunsch von Eurem PZV Verden!

1. Juni 2013

Stutenschau begeisterte!

SiegerinFN_DAvignon

Bei guter Beteiligung, 30 Stuten wurden vorgestellt, bekamen die anwesenden Richter Uli Hahne und Joachim Winter sehr gute Stuten zu sehen. Bei bestem Wetter wurden 17 StaatsPrämienAnwartschaften vergeben.

Siegerstute war eine 3 jährige von Fürst Nymphenburg – Davignon von Carsten Johannson aus Schweden.

Weiterlesen…

11. Mai 2013

Fohlenschau im Regen

26LondontimeWorldly

Diesmal fand die Fohlenschau unter etwas widrigen Wetterverhältnissen statt, aber trotzdem bei guter Beteiligung bis zum gemütlichen Abschluss bei der Familie Hops in Luttum. Rainer Kiel kommentierte 34 Fohlen wortgewandt, kurzweilig und nachvollziehbar mit Lerneffekt für die anwesenden Züchter – der Sinn einer Fohlenrundfahrt im PZV Verden. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurden die beiden Siegerfohlen gekürt:

Weiterlesen…

21. März 2013

Klönabend am 20.3. im Expo Pavillion

Dr.-Reents-002

Der Klönabend am 20.3. im Expo Pavillion a d. Besamungstelle mit war sehr gut besucht. Dr R. Reents referierte zum Thema “Genom Zuchtwertschätzung – eine Hilfe auch für die Pferdezucht?” – sehr informativ und kurzweilig wurde das komplexe Thema vorgestellt und in angeregter Diskussion intensiv betrachtet. Anschließend wurde noch reichlich über aktuelle Themen beraten!

8. März 2013

Mitgliederversammlung am 7. März im Niedersachsenhof in Verden war sehr gut besucht!

LTHV2012

mit interessantem Vortrag von J.W Wegner dem Leiter der Verdener Auktion zum Tema “Verdener Auktionen in 2012 und in Zukunft”
Die Einladung zum Download